Online-Workshop »Wie präsentiere/inszeniere ich mich als Künstler:in in meinem Foto?«

mit Ina Roß
24.11.2021 à 2 Stunden
max. Teilnehmer:innen: 15
Termin: 24.11.2021 18:00–20:00 Uhr

Die Haltung: „Mein Werk spricht für mich“ kann sich im Zeitalter von Social Media und Co., kaum ein/e Kreative/r mehr leisten. Die künstlerische Arbeit bekannt zu machen und das Interesse an den Macher:innen zu wecken – das gehört heute zusammen und sollte am besten gleichzeitig passieren.

Eines der wichtigsten Mittel der Selbstpräsentation ist dabei das Künstler:innenfoto das Bild (oder die Bilder), mit denen sich Künstler:innen in der Öffentlichkeit, also bei Bewerbungen, auf der Website oder in der Presse, präsentieren. Der Workshop zeigt anhand von Beispielen, wie diese Fotos Biografie, künstlerische Botschaft und kreative Atmosphäre kommunizieren und damit Interesse am Werk und der Person schaffen. Im praktischen Teil werden wir die mitgebrachten Künstler:innenfotos der Teilnehmenden diskutieren.  

Hier Anmelden

Workshop-Themen:

  • Selbstinszenierung/Selbstdarstellung
  • Selbstportrait als Teil des Marketings 
  • Konstruktion eines kommunizierbaren, identifizierbaren Selbst hinter der Kunst 

 

Workshopleitung: Ina Roß

Website https://ina-ross-kulturmarketing.de

 

Über den/die Referent:in:

Ina Roß ist freiberufliche Dozentin, Beraterin und Coach für Kultureinrichtungen und Künstler:innen. Daneben unterrichtet sie an der Universität des Saarlandes, Hochschule der Bildenden Künste Saar oder der Hochschule für Bildende Kunst Braunschweig. Ihre Lehrtätigkeit greift auf ihre eigene langjährige Arbeit im Kulturbereich (Galerie, Kulturstiftung, Kulturmedien) und in der Künstler*innenausbildung ebenso zurück wie auf breitgefächerte internationale Erfahrungen. Ihr Buch “Wie überlebe ich als Künstler*in? Eine Werkzeugkiste für alle, die sich selbst vermarkten wollen”, ist ein Klassiker zu diesem Thema. Es wird im August 2022 in der dritten aktualisierten und stark erweiterten Auflage erscheinen.

Der Workshop ist kostenlos. Anmeldung unter info@scoop.vision und über Eventbrite.

Dieser Workshop findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Professionalisierung für Künstler:innen« statt, die von der s:coop, Dock 11 und der Arbeitskammer des Saarlandes gemeinsam veranstaltet wird.

Die Workshopreihe »Professionalisierung für Künstler:innen« richtet sich speziell an Kunst- und Kulturschaffende im Saarland und der Großregion bzw. Deutschland. Einmal im Monat finden online-Workshops und Vorträge statt, die zum Ziel haben, Kulturschaffende zu unterstützen und Fachwissen zu Themen der Professionalisierung und Selbstständigkeit zu vermitteln. Gleichzeitig wird so die Weiterentwicklung der Kultur- und Kunstszene im Saarland angetrieben.

Datum

24.11.2021

Uhrzeit

18:00 - 20:00