Workshop “Weniger ist viel”

Einsparen von Ressourcen erhöht den Mehrwert Ihrer Veranstaltung

Bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen werden viele Ressourcen verbraucht, unter anderem Essen und Getränke, Strom und Wasser oder Infomaterial. Wird dabei Verzichtbares eingespart, Notwendiges gezielt eingesetzt, geplant statt improvisiert, wird Ihre Veranstaltung umweltfreundlicher und nachhaltiger.

In unserem Workshop stellen wir Ihnen Handlungsbereiche vor, in denen Sie aktiv werden können, um Veranstaltungen nachhaltiger zu gestalten, und spielen gemeinsam konkrete Fälle und Szenarien durch, die Ihnen in Ihrer eigenen Planung weiterhelfen.

Dabei orientieren wir uns unter anderem an den Sustainable Development Goals der UN, die auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene zu einer globalen und generationenübergreifenden Sicherung der Lebensgrundlagen beitragen.

 

Teilnahmegebühr: 45,- € inkl. MwSt.
Workshopleitung: Leonie Dörrenbecher & Sebastian Sittinger, Produktdesigner:innen und Verantwortliche für den Bereich Umwelt und Ressourcen der s:coop eG

Weitere Informationen & Anmeldungen
Anmeldung per E-mail bis zum 23.10.2020
info@scoop.vision

Schlagwörter: , ,

Datum

28.10.2020

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Kosten

45.00€